Buddha Bowl mit Couscous und Gemüse

Die Buddha Bowl ist das perfekte Soulfood und lässt sich perfekt an die eigenen Wünsche und den Kühlschrankinhalt anpassen. Unsere Kreation mit Couscous, grünen Bohnen, Blattspinat, saftigen Kirschtomaten und würzigem Feta schmeckt besonders frisch.

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Arbeitszeit

30 Minuten

Anlass

Hauptgericht

Buddha Bowl mit Couscous und Gemüse
Zutaten für Personen:

Zutaten

Zutaten für die Bowl

Optionale Toppings

Zubereitung

  1. Den Couscous mit der Brühe übergießen, dann 5 Minuten zugedeckt quellen lassen.
  2. Champignons, Babyblattspinat, Tomaten und Gurke waschen. Tomaten und Champignons vierteln, den Spinat grob hacken, Gurke würfeln.
  3. Die Zwiebel würfeln. Die grünen Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 10 Minuten dünsten, anschließend mit den Zwiebelwürfeln und Champignons in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Bohnenkraut würzen.
  4. Den Spinat auf die Schalen aufteilen, den Couscous darauf betten. Die noch lauwarmen Bohnen und Champignons hinzugeben, die Bowl mit dem restlichen Gemüse auffüllen.
  5. Den Feta abtropfen lassen und über die Bowl krümeln.

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.