fbpx

Geschmorter Lauch

Schmeckt (L)auch! Probiere Porree, wie du ihn noch nie gegessen hast: Im Ofen geschmort wird er extra zart und ist die perfekte Beilage beim nächsten Frühlings-Dinner.

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Arbeitszeit

50 Minuten

Anlass

Vorspeise

Geschmorter Lauch
Zutaten für Portionen:

Zutaten

Zubereitung

  1. Porree putzen, waschen und jede Stange in 3 ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Porree darin unter Wenden leicht anbraten. Zum Schluss Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Porree mit Salz und Pfeffer würzen. Weißwein und Gemüsebrühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Porree zwischendurch wenden.

  3. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Wenn der Porree weich ist, Petersilie zugeben, alles durchschwenken und mit Sesam anrichten.

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.