Johannisbeereis mit Buttermilch

Zeit für Johannisbeeren!
Wir haben ein cremiges Buttermilcheis aus ihnen gemacht.
Mit unserem biozentrale Ahornsirup bekommt es eine angenehme Süße.

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Arbeitszeit

20 Minuten

Anlass

Dessert

Johannisbeereis mit Buttermilch
Zutaten für Portionen:

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Beeren für 10 Minuten antauen lassen.
  2. ¾ der Johannisbeeren, ¾ des Ahornsirups und die Buttermilch im Mixer cremig rühren.
    Dann in eine Auflaufform o. Ä. geben.
  3. Währenddessen die restlichen Johannisbeeren sowie den Ahornsirup pürieren und im Anschluss grob durchsieben.
  4. Mit einem Löffel das Johannisbeerenpüree in Swirls in der Eismasse verteilen und für mindestens 30 Minuten oder über Nacht ins Eisfach geben.
    Vor dem Servieren kurz antauen lassen.

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.