Pulled Jackfruit Burger

Unser Pulled Jackfruit Burger sieht dem Original zum Verwechseln ähnlich!

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Arbeitszeit

30 Minuten

Anlass

Hauptgericht

Pulled Jackfruit Burger
Zutaten für Personen:

Zutaten

für das Pulled Jackfruit

für die Burger

  • 4 Burgerbrötchen
  • 200 g Krautsalat
  • 1 Tomate
  • BBQ-Sauce nach Wahl

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech leicht einfetten.
  2. Die Jackfruit abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken.
  4. Olivenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer bis starker Hitze Zwiebel und Knoblauch anschwitzen.
  5. Die Jackfruit und Gemüsebrühe hinzugeben und 10 Minuten bei niedriger Hitze mit Deckel köcheln lassen.
    Zwischendurch umrühren.
  6. Die Jackfruit mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken bis sie auseinander bricht und die fleischartige Textur entsteht.
  7. Die Jackfruit gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und die Hälfte der BBQ-Sauce untermischen.
  8. 15 Minuten im Ofen backen, anschließend die restliche BBQ-Sauce darüber verteilen.
  9. Auf einer Brötchenhälfte Sauce nach Wahl verteilen, die Tomate hinzufügen und ca. 50 g Pulled Jackfruit mit ca. 50 g Krautsalat auf die Burgerbrötchen stapeln.