fbpx

Vegane Hackbällchen wie „Schwedische Köttbullar“

Alter Schwede goes veggie! Wie wäre es mal mit veganen Hackbällchen nach Köttbullar Art?

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Arbeitszeit

25 Minuten

Anlass

Hauptgericht

Vegane Hackbällchen wie „Schwedische Köttbullar“
Zutaten für Portionen:

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die veganen Hackbällchen den Packungsinhalt mit ca. 200 ml kochendem Wasser und 2 EL Öl mischen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Aus der Masse feste Bällchen formen und in heißem Öl goldbraun anbraten (ergibt ca. 15 vegane Hackbällchen).
  2. Für die vegane Rahm-Soße 400 ml Pflanzensahne und 200 ml Gemüsebrühe mit Sojasauce und Gewürzen in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Die Maisstärke in einer kleinen Schüssel 2-3 Esslöffel Wasser auflösen. Dann in die Soße rühren, kurz aufkochen lassen und 1-2 Minuten köcheln lassen.
  4. Perfekt dazu passen Nudeln, Spätzle oder Kartoffelpüree!
  5. Guten Appetit!

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.